10 häufige Rechtschreibfehler, die Ihnen jetzt ganz sicher nicht mehr passieren

Wer schön schreiben will, muss auch richtig schreiben, sonst macht das Lesen keinen Spaß. Das ist nicht immer einfach, und auch Profis müssen regelmäßig etwas nachschlagen. Nach Unterstützung muss man zum Glück nicht lange suchen: Schnelle Hilfe leistet der Onlineduden, wichtige Texte überprüft die Korrektorin. Was aber, wenn man gar nicht auf den Gedanken kommt, dass man mit einer Schreibweise falschliegen könnte?

Das ist falsch?!

Manche Wörter sind einfach knifflig, und jeder hat seine persönlichen Schwachstellen. Jahrelang ist man sicher, man hätte alles richtig gemacht, dann trifft einen ungnädig die Erkenntnis: Das war immer falsch!

In dieser Kategorie gibt es typische Kandidaten, die mir immer wieder begegnen. Für meine kleine Liste habe ich sie gesammelt und die richtige Schreibweise der falschen gegenübergestellt.

Meine Liste zum Speichern oder Ausdrucken

Falsch → richtig

  1. Lapalie → Lappalie
  2. vorraus → voraus
  3. sponsorn → sponsern
  4. pieksen → piksen
  5. tollerant → tolerant
  6. Rückgrad → Rückgrat
  7. Reperatur → Reparatur
  8. detailiert → detailliert
  9. agressiv → aggressiv
  10. Gallerie → Galerie

Sie finden Ihre Problemkandidaten darin wieder? Gleich auf dem Rechner speichern oder aber ausdrucken und an die Pinnwand/den Monitor hängen. Sie schreiben alle Wörter richtig? Super!

Mehr Tipps für korrekte Texte finden Sie unter dem Schlagwort korrekt schreiben, zum Beispiel über den Apostroph bei abgekürzten Jahreszahlen oder die richtige Entscheidung zwischen »zurecht« und »zu Recht«. Falls Ihnen der Sinn mehr nach Unterhaltung steht, habe ich ebenfalls etwas für Sie: mein Best-of witziger Rechtschreibfehler.

Womit haben Sie beim Schreiben Probleme? Welche Wörter bereiten Ihnen Schwierigkeiten und welche müssen Sie immer wieder nachschlagen? Ich freue mich über Ihren Kommentar.


Miriam Muschkowski

Wortschätzle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.