Blog / Gedanken, Tipps und Tools

Ich lese gerne etwas über die besonderen Eigenheiten anderer Leute. Wenn ich in einem Blog, auf einer Facebookseite oder bei Twitter einen Beitrag finde, der mir etwas über die skurrilen Angewohnheiten und Eigenschaften des Autors oder der Autorin verrät, freue ich mich, weil in meinem Kopf ein charmantes persönliches Bild dieses Menschen entsteht.

Falls es Ihnen genauso geht, könnte Ihnen meine kleine Liste gefallen: Sie verrät Ihnen etwas darüber, wie ich so ticke. Bitte schön:

1. Ich trage eine Uhr am Handgelenk, die nicht mehr funktioniert. Bei mir ist es immer neun Uhr morgens.


2. Mein Mountainbike heißt Sanchez.


3. Die besten Einfälle habe ich unter der Dusche, wo weit und breit nichts zum Schreiben zur Verfügung steht.


4. Wenn ich zum Vergnügen lese, schaffe ich über hundert Seiten in der Stunde. In meinem letzten Urlaub habe ich in fünf Stunden einen 800-Seiten-Roman verschlungen.


5. Wenn ich zu Fuß unterwegs bin, schreibe ich im Kopf imaginäre Briefe und Reden, auch stellvertretend für andere Leute. Währenddessen ärgere ich mich darüber, dass es kein mentales Diktiergerät gibt, das meine Einfälle aufzeichnet.


6. Ich würde am liebsten regelmäßig umziehen, weil ich es liebe, mich neu einzurichten.


7. Ich räume beim Kochen nebenher die Küche auf, weil ich es nicht leiden kann, wenn es danach aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen.


8. Ich lebe vegan.


9. Ich trage nicht gerne mehr als 50 Euro in bar mit mir herum.


10. Ich staubsauge gerne.

 

Mehr über mich erfahren Sie auf meiner Über-mich-Seite oder in diesem Beitrag.

Miriam Muschkowski

Miriam Muschkowski

Griffelspitzerin vom Dienst. Damit Ihre Texte für Sie sprechen.

Comments are closed.