Ich gehe ja gerne zu Fuß. Das hat so was Meditatives und man kommt an die frische Luft. Außerdem erlebt man bei einem kleinen Spaziergang oft ganz unterhaltsame Dinge. So auch neulich, als ich auf meinem Nachhauseweg an einer roten Ampel warten musste. Es regnete leicht und die meisten Leute versteckten den Kopf unter ihrer Kapuze

Weiterlesen

Es ist in Deutschland ja eine Art Volkssport, sich über die Deutsche Bahn zu beklagen, über die ständigen Verspätungen, die zu hoch oder zu niedrig eingestellte Klimaanlage, die überfüllten Züge … Weniger hört man über die Mitreisenden, die man so antrifft, wenn man das Wagnis einer Bahnreise eingeht. Vor einigen Wochen unternahm ich gemeinsam mit

Weiterlesen